Call us toll free: 06131 8 36 83 51
Top notch Multipurpose WordPress Theme!
Call us toll free: 06131 8 36 83 51

FGKH Impromarathon ´15



Livezeichnen auf dem Improtheater-Marathon ´15 des Ensembles FGKH

Buchhandlung Hugendubel, Wiesbaden | 26. April 2015
Fotos: Sebastian Wilkens

Der dritte Impromarathon des Ensembles "Für Garderobe keine Haftung":  Die Akteure spielten 30 Stunden non-stop auf einer Bühne im Wiesbadener Hugendubel, unterstützt von Musikern. Eine gute Gelegenheit, eine Stunde lang ein Zusammenspiel von Improtheater und Livezeichnen auszuprobieren. Ausgestattet mit Grafiktablett und PC zeichnete ich vor der Bühne Gegenstände und Szenen, die auf 2 Monitore für das Publikum übertragen wurden. Die Schauspieler reagierten auf die Szenen und gaben mir neue Impulse für die nächsten Zeichnungen.
Zuerst wurde die Szenerie festgelegt. Das Publikum forderte "Berge ... hohe Berge!", was auch sogleich zeichnerisch umgesetzt wurde. Dazu noch ein Gebäude: Ein Tempel. Die Musiker improvisierten passende sphärische Musik und Adriano Werner versetzte sich auch gleich in die Rolle des Erleuchtung suchenden Mönchs. Dann schaukelte sich die Geschichte langsam hoch, beiderseits befeuert von den Ideen der Schauspieler und meinen Zeichnungen.

 

Über FGKH:
Wir spielen Improvisationstheater - Schauspiel mit Humor und Tiefgang aus dem Stegreif:

Als spontanes Schauspiel spielen wir regelmäßig auf den öffentlichen Bühnen des Rhein-Main-Gebiets und darüber hinaus in der ganzen Republik. An der FGKH Impro Akademie bieten wir Kurse und Workshops für alle, die selbst Impro spielen oder damit anfangen wollen. Im Rahmen unserer Business Impulse konzipieren, spielen und trainieren wir maßgeschneidert mit und für Auftraggeber aus den verschiedensten Branchen. Und nicht zuletzt bieten wir Hobbydetektiven beim Krimispektakel 4 interaktive Krimi mit Dinner zum Mitraten und Mitermitteln.

Quelle: www.fgkh.de

Related Works